Markterkundung Forschungskooperation
Vergabeart:BVergG - Oberschwellenbereich: Markterkundung
Art des Auftrags:Dienstleistungsauftrag
Auftraggeber:Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Beginn:2019-06-06 16:39:49
Ende:2019-06-26 12:00:00
Text: Gegenstand der Markterkundung sind Lösungen bzw (Kooperations-)Leistungen im Bereich der „Digitalisierung“ sowie die wissenschaftliche Zusammenarbeit zu diesem Thema in diversen Forschungsprojekten.
Erfüllungsort:Österreich
Kontakt: Schiefer Rechtsanwälte GmbH
RA Mag. Philip Albrecht
bmdw-forschung@schiefer.at
CPV-Codes: 73000000-2
NUTS-Code: AT
Weitere vergaberechtliche Informationen:Der Auftraggeber führt eine (unverbindliche) Markterkundung gemäß § 24 BVergG durch. Die Markterkundung ist keine Vergabe eines öffentlichen Auftrages, im Rahmen der Markterkundung wird daher kein Auftrag vergeben. Es handelt sich um eine freiwillige Bekanntmachung zum Zwecke der Durchführung eines Markterkundungsverfahrens.


Bitte bewerben Sie sich hier für dieses Verfahren, um

  • Zugriff auf alle Unterlagen und Datenträger zu erhalten
  • über alle Änderungen (Fragenbeantwortungen, Berichtigungen, Fristverlängerungen, Nachrichten, usw.) an die angegebene E-Mailadresse informiert zu werden
  • Angebote und Teilnahmeanträge abgeben zu können

Zur Bewerbung für dieses Verfahren